Sie sind hier:  >>> Statistik 

Saarlandpokalsieger Die Statistik

Der Saarlandpokal ist der seit 1975 ausgespielte Verbandspokal des Saarländischen Fußball-Verbandes. Spielberechtigt sind alle ersten Amateurmannschaften der beim Saarländischer Fußball-Verband gemeldeten Vereine. Im K.-o.-System spielen die Mannschaften den Pokalsieger aus, der dann im darauffolgenden Spieljahr an der 1. Hauptrunde des DFB-Pokals teilnehmen darf.
Er ist nicht zu verwechseln mit dem Internationalen Saarlandpokal, welcher zwischen 1949 und 1951 ausgetragen wurde.

 

Jahr Ort Sieger Gegner Ergebnis Zuschauer
1975 Eppelborn SC Friedrichsthal SV Hasborn 4:3 2.500
1976 Friedrichsthal VfB 1919 Theley FC Ensdorf 3:1 n.V. 800
1977 Neunkirchen FC St.Wendel SV Saar 05 Saarbrücken 1:0 1.000
1978 Eppelborn Borussia Neunkirchen SV Saar 05 Saarbrücken 5:1 200
1979 Friedrichsthal SV Auersmacher SpVgg 07 Elversberg 2:2 n.V., 4:3 i.E. 3.500
1980 Saarwellingen ASC Dudweiler FSV Hemmersdorf 7:2 1.200
1981 Saarbrücken-Burbach ASC Dudweiler SSV Überherrn 3:2 n.V. 1.500
1982 Saarwellingen FC Ensdorf SpVgg 07 Elversberg 1:0 1.500
1983 Neunkirchen FC 08 Homburg 1. FC Saarbrücken 4:3 3.000
1984 Hülzweiler SV Mettlach ASC Dudweiler 5:4 n.V. 2.000
1985 Quierschied Borussia Neunkirchen SV Auersmacher 6:0 1.200
1986 Quierschied Borussia Neunkirchen FV Eppelborn 1:1 n.V., 5:4 i.E. 1.000
1987 Eppelborn FC St. Ingbert VfB Dillingen 2:1 750
1988 Dillingen SV Saar 05 Saarbrücken SV Mettlach 4:0 2.000
1989 Neunkirchen SV Saar 05 Saarbrücken SV Röchling Völklingen 3:2 600
1990 Völklingen Borussia Neunkirchen SV Ludweiler-Warndt 6:0 1.500
1991 Dillingen SV Hasborn VfB Gisingen 3:1 n.V. 3.000
1992 Oberthal Borussia Neunkirchen SV Hasborn 2:1 2.500
1993 Dillingen SV Mettlach SV Ludweiler-Warndt 1:0 2.000
1994 Ensdorf SC Großrosseln FSV Saarwellingen 3:2 2.200
1995 Eppelborn SV Mettlach Borussia Neunkirchen 3:1 n.V. 2.600
1996 Rohrbach Borussia Neunkirchen FC 08 Homburg 2:1 3.000
1997 Dillingen 1. FC Saarbrücken Borussia Neunkirchen 3:1 4.000
1998 Völklingen 1. FC Saarbrücken FC 08 Homburg 3:0 3.200
1999 Saarbrücken 1. FC Saarbrücken SC Halberg-Brebach 5:1 2.000
2000 Dillingen 1. FC Saarbrücken SC Halberg-Brebach 5:3 1.800
2001 Elversberg FC 08 Homburg Borussia Neunkirchen 4:2 3.000
2002 Hasborn 1. FC Saarbrücken FV Eppelborn 3:1 1.500
2003 Elversberg Borussia Neunkirchen FC 08 Homburg 1:0 5.000
2004 Neunkirchen 1. FC Saarbrücken SpVgg 07 Elversberg 3:1 4.000
2005 Schiffweiler FC Kutzhof 1. FC Saarbrücken 4:4 n.V., 7:6 i.E. 1.800
2006 Großrosseln FC 08 Homburg FC Kutzhof 3:1 n.V. 2.000
2007 Theley SV Hasborn FC 08 Homburg 3:3 n.V., 4:1 i.E. 3.500
2008 Elversberg FC 08 Homburg Borussia Neunkirchen 2:1 n.V. 3.851
2009 Bous SpVgg 07 Elversberg SC Reisbach 7:0 4.000
2010 St. Wendel SpVgg 07 Elversberg Borussia Neunkirchen 1:0 1.500
2011 Dillingen 1. FC Saarbrücken SV Mettlach 3:2 6.000